Dokumenttext

„Ganz große Kunst“ – Moglis und Balus leben kreative Ader aus

Gemeinschaftsaktion des Projektes „Balu-und-Du“ an der HTW Rastpfuhl

Am Mittwoch, den 23.06.2010, wurde es im Rahmen des Projektes Balu und Du unter der künstlerischen Leitung von Dipl. Designerin (FH), staatl. anerkannte Erzieherin und Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit Corinna Bast kreativ und bunt an der HTW Campus Rastpfuhl. Zum gemeinsamen Malen und Gestalten kamen insgesamt 11 Balu-und-Du-Paare zusammen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Außenbereich des HTW-Campus Rastpfuhl kurzerhand zur Malwiese umfunktioniert, denn Frau Bast, und Studierende an der Fakultät für Sozialwissenschaften, hatte für die Gemeinschaftsaktion des Mentorenprojektes ein großes Gruppenbild und danach Einzelwerke vorgesehen. Für das Gruppenbild wurde ein großes Leinentuch ausgelegt, auf dem sich die Paare mit ihrem eigenen Körper verewigen konnten. Dazu haben die Balus die Umrisse ihres Moglis und umgekehrt auf dem Leinentuch nachgezeichnet, sodass alle gemeinsam dann die Umrisse farbig ausmalen konnten. Dabei erlebten Moglis und Balus ein Miteinander, das sich über die vielen bunten Finger, Arme und Kleidung erkennen ließ.

 

Nach etwa einstündigen, konzentrierten Arbeiten hatten sich die kleinen und großen Künstler eine Pause verdient und freuten sich im kühlen Balu-und-Du-Raum über den reich gedeckten Tisch mit Obst, Keksen, Kuchen und Muffins. Selbst das Picknick wurde mit viel Erzählen und Lachen zu einem Erlebnis. Im Anschluss an diese Stärkung führte Frau Bast die Gruppe in eine Phantasiewelt, in der jedes Kind entdecken konnte, was es in den eigenen Einzelwerken abbilden möchte. So waren alle Kinder schnell wieder in künstlerischer Muße und konnten – wie große Künstler – auf Leinwänden und mit Acrylfarben wunderschöne Werke malen.

 

Nach insgesamt drei kreativen und lustigen Stunden endete die Gemeinschaftsaktion und die Paare traten den Heimweg an. Für die gelungene Organisation und Durchführung ist Frau Bast und den fleißigen helfenden Studierenden zu danken.

 


Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.

Einstellungen
documenttext

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Science

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns