Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren, welches in seinen Übungen Ähnlichkeiten zur Meditation und Selbsthypnose aufzeigt. Mit Hilfe des Verfahrens können das vegetative Nervensystem und die Muskelentspannung beeinflusst werden und somit Körper, Geist und Seele beruhigt werden.

Kostenübernahme der IKK Südwest - 8 Termine (zzgl.2 Nachholterminen) - verbindliche Zusagen werden  aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl erwünscht. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Bei unregelmäßiger Teilnahme werden die Kosten den Teilnehmer/innen in Rechnung gestellt. Der Kurs ist als Präventionskurs von der Krankenkasse anerkannt.

 

Trainerin: Annika Oppermann
RIVITA - Praxis für Gesundheitssport
Zeitraum:

18.04. – 04.07.2019

Wann:

Donnerstags:

13:15 – 14:15 Uhr am CRB

Donnerstags:

15:45 – 16:30 Uhr am CAS

Wo:

CRB Geb.E206  +

CAS Zentralgebäude, Funktionsraum, 1.OG

Zielgruppe: Studierende & Beschäftigte
Teilnehmeranzahl: 20
Kosten: Zusatzinfo s.oben
Anmeldung:

clix.htwsaar.de

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns