Dokumenttext

Beurlaubung

Anstelle einer Rückmeldung kann sich der/die Studierende für das kommende Studienjahr bzw. Semester beurlauben lassen. Während dieser Zeit ruhen alle Rechte und Pflicht als Student/in. Dies bedeutet das für diese Zeit kein Sozialbeitrag mit Semesterticket zu entrichten ist, und dass allerdings auch keine Vorlesungen gehört bzw. Prüfungsleistungen während der Zeit der Beurlaubung erbracht werden dürfen.

Eine Beurlaubung kann Auswirkungen haben, die Sie zunächst noch nicht abschätzen können. Deshalb ist es ratsam, sich bei folgenden Stellen/Behörden über die Rechtsfolgen einer Beurlaubung zu erkunden:

  • Amt für Ausbildungsföderung (BaföG-Empfänger)
  • Ausländerbehörde (Studienrende mit begrentzer Aufenthaltserlaubnis)
  • Prüfungsamt der HTW

Der formlose Antrag auf Beurlaubung muss dem Studierendensekretariat während der Rückmeldefrist zugangen sein.

Einstellungen
documenttext

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns