Viele ländlich geprägte Stadtteile haben mit zunehmenden Problemen insbesondere in den Ortskernen zu kämpfen. Die Kreisstadt Merzig hat mit einem Konzept zur Stärkung der Stadtteile darauf reagiert und wird die Handlungsempfehlungen aus diesem Konzept nach und nach angehen.

Für den Stadtteil Harlingen (Harlingen ist einer von 17 Stadtteilen der Kreisstadt Merzig mit ca. 600 Einwohnern) hat sich nun die Möglichkeit ergeben, gemeinsam mit der Schule für Architektur der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar), ein Studienprojekt durchzuführen, in dem sich die Studierenden mit der Neustrukturierung der Ortsmitte beschäftigt haben. Das Studienprojekt hatte im April 2019 begonnen. In zwei Treffen mit Bürgern aus Harlingen haben die Studierenden die Wünsche der Harlinger und mögliche städtebauliche Entwürfe aufgenommen und diskutiert.

Die Arbeiten sind inzwischen fertiggestellt. Eine Jury mit Vertretern aus Harlingen und Merzig hat die drei besten Arbeiten ermittelt, für die die Stadt Merzig einen Preis gestiftet hat. Am 21. Oktober 2019 werden ab 18:00 Uhr im Bürgerhaus in Harlingen Plakate und Modelle gezeigt. Die Studierenden werden ihrer Arbeit vorstellen und diese gemeinsam mit den Bürgern diskutieren. Schöne Bilder sind garantiert.

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Science

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns