In den Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) schlummern viele Ideen und Talente. Was dabei herauskommt, wenn man ihnen Platz zur kreativen Entfaltung bietet, können Sie auf der 9. Konstrukta am 7. November 2015 bestaunen.

 Darunter befindet sich ein „Treibhaus“ mit Paternoster zur gleichmäßigen Verteilung des Sonnenlichts an die Pflanzen, ein Kaffeebohnenröster, ein Bürstvorsatz für einen Radlader, mit dem man Straßen kehren kann (eine, laut Prof. Heidemann konstruktive Überarbeitung eines vorhandenen Vorsatzes mit neuen Funktionen und gut ausgedachten neuen Detaillösungen), der obligatorische Grill und Cocktailautomat, eine fahrende Bierkiste, eine elektrische Wäschespinne, die das Trocknen der Wäsche beschleunigt und optimiert, eine Burgermaschine, die automatisiert Burger-Patties zubereitet und vieles mehr.

19 Teams aus dem 4. Semester Maschinenbau (Bachelor), drei Teams aus dem ersten Semester Elektrotechnik (Bachelor), sieben Teams aus dem Master-Studiengang Maschinenbau und drei Teams aus dem Weiterbildungs-Studiengang für Techniker zum Bachelor Maschinenbau werden in der Zeit von 9.00 bis 14.00 Uhr am Campus Rotenbühl (Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken) funktionsfähige Prototypen ihrer erstaunlichen Erfindungen präsentieren. Gutes Bildmaterial ist garantiert.

Von der Skizze bis zur technischen Umsetzung wurden die Studierenden von Prof. Dr.-Ing. Bernd Heidemann und Dipl.-Ing (FH) Oliver Müller, M.Eng. betreut.

Datum: 7. November 2015
Uhrzeit: 9:00 bis 14:00 Uhr
Ort: htw saar, Campus Rotenbühl, Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns