Inhalt1

In den Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) schlummern viele Ideen und Talente. Was dabei herauskommt, wenn man ihnen Platz zur kreativen Entfaltung bietet, können Sie auf der 8. Konstrukta am 25. Oktober 2014 bestaunen. Neben einer Schokoladenmaschine, einer Biereinschenkmaschine und einer Schwenkmaschine präsentieren 80 Studierende der Elektrotechnik und des Maschinenbaus in der Zeit von 9.00 bis 14.00 Uhr am Campus Rotenbühl (Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken) viele weitere funktionsfähige Prototypen ihrer erstaunlichen Erfindungen.

Im Sommersemester 2014 arbeiteten 18 Teams im Rahmen der Lehrveranstaltung „Konstruktion“ an diesen Projekten. Um diese realisieren zu können, mussten die Studierenden Bauteile beschaffen und Sponsoren gewinnen. Die angefragten Unternehmen zeigten großes Interesse: Es kamen zahlreiche Sachspenden zusammen, wie z.B. hochwertige E-Motoren der Firma Siemens. Die Festo AG & Co. KG unterstützte die Studierenden mit einem Spendenkonto - so konnten Bauteile aus dem Firmensortiment im Wert von 5.000 Euro von den Teams angefordert werden. Für den Veranstaltungstag hat Festo seinen Info-Truck angekündigt, der als mobiler Ausstellungsraum Exponate des Unternehmens beherbergt.

Von der Skizze bis zur technischen Umsetzung wurden die Studierenden von Prof. Dr.-Ing. Bernd Heidemann, Dipl. Ing. (FH) Daniel Kelkel und Dipl.-Ing (FH) Oliver Müller, M.Eng. betreut.

Datum: 25. Oktober 2014
Uhrzeit: 9:00 bis 14:00 Uhr
Ort: htw saar, Campus Rotenbühl, Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken

 

Einstellungen
inhalt1

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns