Gastvortrag "Wie Sprache entsteht - Was Sprache bewegt?" am 17. Januar 2013

Im Rahmen der „Abendvorlesung zu kindheitspädagogischen Diskursen“ des Instituts Pädagogik der Kindheit hält Prof. Dr. Renate Zimmer am 17. Januar 2013 einen Gastvortrag mit mit Titel "Wie Sprache entsteht - Was Sprache bewegt?".

Datum: 17. Januar 2013
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: HTW-Campus Rastpfuhl, Aula, Rastpfuhl 12a, 66113 Saarbrücken

Abstract:
Sprache und Bewegung haben eine expressive, aber auch eine instrumentelle Funktion - sie sind elementares Medium der Mitteilung und des Ausdrucks und ebenso Werkzeug des Handelns. In dem Vortrag wird das Konzept einer bewegungsorientierten Sprachförderung vorgestellt. An Beispielen wird aufgezeigt, wie Bewegungsanlässe zu Sprachanlässen werden können und wie sprachliche Kompetenzen der Kinder in Verbindung mit Bewegungsaufgaben lustvoll, gleichzeitig aber auch strukturiert und zielgerichtet gefördert werden können.

Referentin:
Prof. Dr. Renate Zimmer, Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt „Frühe Kindheit“, Lehrstuhlinhaberin Sport- und Bewegungswissenschaft an der Universität Osnabrück, Direktorin des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe). 2007 ausgezeichnet mit dem Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für ihr bildungs- und gesellschaftspolitisches Engagement für Kinder. International bekannt durch Vorträge und Veröffentlichungen (mehr als 35 Bücher zu den Themen Entwicklungsförderung, Bewegtes Lernen, Psychomotorik).

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns