Windkraft: International „Beste der besten Innovationen“ kommt von HTW-Forschungsgruppe

Die international richtungsweisende Windkraftinnovation 2012 kommt aus dem Saarland. Zu diesem Ergebnis kommt die Redaktion der „Windpower monthly“, einer weltweit erscheinenden Branchen-Fachzeitschrift mit Sitz in London, in ihrer aktuellen Ausgabe. Der von Prof. Dr.-Ing. Friedrich Klinger, Emeritus der HTW, konstruierte Nabengenerator setzte sich gegen harte Konkurrenz unter anderem aus Dänemark, Norwegen und China durch.

Die Jury bescheinigte dem Design von Professor Klinger großes Potenzial, die weitere technische Entwicklung von Windkraftanlagen erheblich zu beeinflussen und zu formen.

So wurden bei der saarländischen Entwicklung Triebstrang und Rotorkonzept getriebeloser Windkraftanlagen völlig neu gedacht. Die Rotorblätter werden nach dem neuen Konzept - im Gegensatz zum bisherigen Stand der Technik - nicht mehr auf einer Nabe vor dem Generator angebracht, sondern direkt auf dem sogenannten Außenläufer des Generators. Damit entfallen große Teile bisheriger Konstruktionen, wodurch logistische Probleme durch extremen Leichtbau minimiert werden können. Insbesondere bei Offshore-Anlagen sind die zunehmend größer werdenden Gewichte von immer leistungsstärkeren Windkraftanlagen ein bislang ungelöstes, technisches wie wirtschaftliches Problem.

Die neuartige Generatorbauweise, die nun in weiteren ingenieurwissenschaftlichen Forschungsprojekten der HTW-Forschungsgruppe Windenergie im FITT spezifiziert werden soll, ermöglicht zudem eine größere Standardisierung sowie weitere Innovationen sowohl bei einzelnen Komponenten als auch in der Auslegung des gesamten Systems.

Quelle: www.windpowermonthly.com/article/1164669/Turbines-year---products-made-grade-2012

 

Berichterstattung im Saarländischen Rundfunk

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns