Tag der offenen Hörsäle am 13.2.2008


"Investition in Bildung bringt die höchste Rendite, " wusste schon Benjamin Franklin. Was er vor 250 Jahren feststellte, gilt heute mehr denn je. Die Arbeitslosenquote von Akademikern ist mit durchschnittlich 3,5 % deutlich unter der allgemeinen Arbeitslosenquote. Studieren ist also eine Investition in die eigene Zukunft.

Aber, was soll studiert werden und wie findet man heraus, welcher Studiengang der richtige und welche Hochschule die richtige ist?

Eine Gelegenheit, die Hochschule für Technik und Wirtschaft auf Herz und Nieren zu untersuchen und sich ausführlich zum Wunschstudiengang oder den Wunschstudiengängen informieren zu lassen, bietet der Tag der offenen Hörsäle der HTW.

Am 13. Februar 2008 öffnet die Hochschule ihre Hörsäle von 9:30 bis 15:30 Uhr und lädt alle Interessierten in die HTW (Standort Goebenstraße 40, 66117 Saarbrücken) ein, sich ein Bild zu machen:

  • vom Studienangebot über Vorstellungen der Studiengänge und Infoständen zu jedem Studiengang

 

  • von den Studieninhalten über Laborführungen und Schnuppervorlesungen wie "Der Baumeister und die Stabilität von Gebäuden", "Über künstliche Ohren", "Der Strom kommt aus der Steckdose – aber wie?", "Internet-Sicherheit, oder: wie arbeiten Hacker?" oder "Wie funktioniert ein Laser?"bieten interessante Einblicke in die Inhalte der vielfältigen Studienangebote der HTW. Dabei stehen sowohl Professoren, Studierende als auch Mitarbeiter der HTW Rede und Antwort.


Das detaillierte Programm finden Sie im Internet unter www.htw-saarland.de

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns