Die EZB und die Finanzkrise

Gastvortrag von Jürgen Kirchhof, Abteilung Finanzstabilität der Europäischen Zentralbank, am 26. Januar 2011

Dr. Sybille Neumann, Professorin für Zivilrecht und Leiterin des Studiengangs Internationale Betriebswirtschaft an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, bietet ihren Studierenden und allen Interessierten ein besonderes und vor allem rares Highlight an: Jürgen Kirchhof, Abteilung Finanzstabilität der EZB, wird einen Gastvortrag zum Thema „Die aufsichtsrechtlichen Reformen als Antwort auf die Finanzkrise“ halten. Nicht nur, dass externe Gastvorträge der EZB die äußerste Ausnahme sind, auch das Thema ist an Aktualität, Spannung und Brisanz kaum zu überbieten.

Die Abteilung Finanzstabilität der EZB ist nicht nur für die Finanzdienstleistungspolitik zuständig, sie beurteilt und überwacht die Finanzstabilität. Expertenwissen und Informationen aus erster Hand über die aus der Finanzkrise von der EZB gezogenen Konsequenzen erwartet die Teilnehmenden. Ein ausgezeichnetes Forum, um sich ein Bild über die aktuelle Lage zu machen und die Arbeit der EZB kennen zu lernen.

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Interessierten ein.

Termin: 26. Januar 2011 ab 9:45 Uhr
Ort: HTW, Campus Rotenbühl, Waldhausweg 14, 66123 Saarbrücken, Hörsaal A-1-05

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns