Dokumenttext

Unterstützung, wenn man sie braucht

InfoServe spendet der HTW einen Beamer

Was zeichnet eine gut funktionierende Kooperation und Partnerschaft aus? Hilfe und Unterstützung, wann immer man sie braucht. Armin Gehl, Leiter Kommunikation Bosch Homburg, hat an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) den Lehrauftrag „PR für die Wirtschaft“ inne. Der Hörsaal, in dem diese Vorlesung stattfindet, ist nicht mit einem Beamer ausgestattet, so dass er für seine Vorlesungen stets sein eigenes Gerät mitbringen musste. Gehl, ganz Saarländer, sprach seinen Bekannten Gerhard Kockler, Geschäftsführer der infoServe Saarbrücken an, ob dieser der Hochschule nicht einen Beamer spenden könne. Gefragt, getan und so fanden sich kürzlich im Rektorat der HTW Gehl, Kockler und der Rektor der HTW, Prof. Dr. Wolfgang Cornetz zur Überreichung eines handlichen und technisch auf dem neuesten Stand stehenden Beamers ein, der den Lehrbeauftragten zur Verfügung gestellt werden soll.

Schnelle, unkomplizierte Unterstützung ohne großes „Wenn“ und „Aber“ – das zeichnet die guten Beziehungen der HTW zur Wirtschaft aus. Gepaart mit der saarländischen Eigenart „ich kenn’ jemanden, der jemanden kennt“ kommt fast immer eine Lösung heraus, die Studierende, Lehrende und letztlich auch die Unternehmen als Abnehmer qualifizierter Absolventen weiterbringt.



Hintergrund: Firmenprofil infoServe GmbH

Die 1995 gegründete infoServe ist ein Unternehmen der eurodata Gruppe und war das erste Unternehmen im Saarland, das über eine redundante 2 Mbit Anbindung verfügte.

Die infoServe als System- und Beratungshaus optimiert Geschäftsprozesse mittels Internettechnologie und bietet Dienstleistungen rund um das Internet an. Sie ist kompetenter Partner bei der Beratung, Konzeption und Umsetzung komplexer Internetprojekte und Firmennetz-Infrastrukturen. Der Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten Lösungen aus einer Hand.

Eigens entwickelte Systemlösungen in Kombination mit hochwertigen Markenprodukten (Cisco, Oracle, Linux…) bieten eine gesicherte Basis für effiziente Netzwerklösungen. Diese werden dann in die bereits bestehende IT-Strukturen unserer Kunden integriert.

Mit rund 30 Mitarbeitern werden deutschlandweit unsere Kunden mit Full-Service in den Bereichen Netze, Internet, Security, System-Integration und e-Business betreut.

V.i.S.d.P. Katja Jung

Einstellungen
documenttext

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns