Hochrangige Delegation aus Thailand besuchte HTW

 

Am 2. Oktober 2003 besuchte eine Delegation des King Mongkut's Institute of Technology North Bangkok, Thailand (KMITNB) unter der Leitung des Präsidenten, Prof. Dr. Teravuti Boonyasopon, gemeinsam mit den Dekanen der sechs ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten sowie dem Vertreter der FESTO- Thailand die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW).

Begrüßt wurde die Delegation des sogenannten 'MIT' Thailands vom Fachbereichsvorsitzenden Elektrotechnik, Prof. Dr. Dietmar Brück und dem Fachbereichsvorsitzenden Maschinenbau, Prof. Dr. Walter Calles. In einem ersten Austausch wurden mögliche Forschungskooperationen vor allem in den Bereichen Automatisierungstechnik und Windenergie erörtert. Für die Zukunft haben die Gesprächsteilnehmer vereinbart, Schnittmengen für weitere Kooperationen zu suchen. Denkbar sind bspw. Forschungskooperationen in weiteren Bereichen als den oben genannten und der Austausch von Studierenden der Ingenieurwissenschaften.

Im Anschluss folgte eine Führung durch das Labor für Automatisierung und Software-Engineering von Prof. Dr. Dietmar Brück, auch um die Verzahnung von Forschung und Lehre an der HTW zu demonstrieren.

Interessiert zeigte sich die Delegation ebenfalls am Fachhochschulinstitut für Technologietransfer (Fitt) der HTW, der drittenEtappe ihres Besuches, der vom Akademischen Auslandsamt der HTW organisiert wurde. Die Implementierung des Know-hows des Fitt im Bereich Technologietransfer in das KMITNB würde bereits vorhandene Stärken sinnvoll ergänzen.

Der Besuch der Delegation aus Thailand verdeutlicht den Weg der Internationalisierung, den die HTW eingeschlagen hat. Der Dialog und Austausch mit ausländischen Hochschulen, Studierenden und Professoren ist für beide Seiten ein Gewinn: Kooperationen mit ausländischen Hochschulen eröffnen den Studierenden der HTW Auslandserfahrungen, auf die sie in ihrem späteren Berufsleben zurückgreifen können und geben neue Impulse für hochschul- und länderübergreifende Forschungsprojekte.

Die Delegation aus Thailand mit ihren Betreuern von der HTW.

 

V.i.S.d.P. Katja Jung

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns