Orientierung durch Praxisanforderungen

Der Fachbereich Elektrotechnik der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) veranstaltet in der Woche vom 17. Februar 2003 bis 21. Februar 2003 eine Vortragsreihe über das vielfältige Berufsbild eines Diplom-Ingenieurs / einer Diplom-Ingenieurin in der Elektrotechnik. 15 Referenten aus der Wirtschaft tragen aus ihrem Arbeitsgebiet vor. Sie machen deutlich, welche Qualifikationen als Basis- und Vertiefungswissen heute im Arbeitsleben in den Vertiefungsrichtungen Automatisierungstechnik, Energietechnik, Mikro- und Telekommunikationselektronik sowie Nachrichten- und Kommunikationstechnik gebraucht werden. Die Hälfte der Vortragenden kommt aus der Region, die andere Hälfte der Referenten kommt aus dem Bundesgebiet und dem Ausland. Die Veranstaltungsreihe hat sich bewährt und wird somit auf Dauer Bestandteil des Studiums werden.

In erster Linie richtet sich die Veranstaltungsreihe an die Elektrotechnik-Studierenden des 3. Semesters, die sich zum Sommersemester für eine der o.a. Vertiefungsrichtungen entscheiden sollen. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9.00 Uhr und enden nach dem dritten Vortrag gegen 13.30 Uhr. Die drei Vorträge am Vormittag dauern etwa 45 Minuten, danach ist reichlich Gelegenheit für Fragen und Diskussionen eingeräumt. Alle Vorträge finden im Hörsaal 8025, Eingang Alvenslebener Str. statt. Am Nachmittag ab ca. 15.00 Uhr werden die Studierenden noch die Gelegenheit zu intensiven Laborgesprächen mit den Referenten, Professoren und Mitarbeitern des Fachbereiches haben.

Selbstverständlich sind auch Gäste zu den Vorträgen herzlich eingeladen. Gerade technisch interessierte Jugendliche können sich bei den Vorträgen über Berufsbilder informieren, die gegebenenfalls die Wahl von Leistungskursen und Wahlfächern schon in der Schule sinnvoll beeinflussen kann.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm können Sie im Fachbereichssekretariat, Frau Eckle, (Tel 5867 169) erfragen.

V.i.S.d.P. Katja Jung

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns