EMV-Tag & Messe 1999


11. Mai 1999 

Am 19. Mai 1999 findet an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) der diesjährige EMV-Tag und eine EMV-Messe statt (EMV=Elektromagnetische Verträglichkeit). Die Veranstaltung mit dem diesjährigen Schwerpunktthema "Elektromagnetische Verträglichkeit in der Kfz-Technik, Automatisierungstechnik und beruflichen Bildung" findet zwischen 9.00 und 17.30 Uhr im HTW-Gebäude in der Saarbrücker Goebenstraße statt.

Der EMV-Tag 1999 gibt einen aktuellen Einblick über die EMV, vermittelt Praxiswissen in kurzen Vorträgen und Vorführungen und informiert über die Änderungen und Erleichterungen, die sich aus der zweiten Novellierung des EMV-Gesetzes ergeben haben. Darüber hinaus werden die Aspekte des Personenschutzes, die sich bei der Genehmigung von Funkanlagen ergeben, näher erläutert. Der EMV-Tag richtet sich an Vertreter aus Industrie und Handwerk aber auch an Lehrer der weiterführenden und beruflichen Schulen. Parallel hierzu bietet die EMV-Messe ein Angebot an Messeständen, praktischen Vorführungen und die Möglichkeit, durch Kontakte mit Ausstellern, Referenten und Teilnehmern, Lösungsmöglichkeiten für eigene EMV-Probleme zu diskutieren. Infos und Anmeldung unter ((0681) 5867-169 oder 279.

Seit dem 1. Januar 1996 gilt in Europa ein einheitliches EMV-Recht. In Deutschland wurde die EMV-Richtlinie der EU durch das Gesetz zur Elektromagnetischen Verträglichkeit von Geräten (EMVG) umgesetzt. Ihm unterliegen alle elektrischen Module, Geräte, Systeme, sowie elektrische Maschinen und Anlagen. Seit vier Jahren besteht im Saarland eine Kooperation der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), der Handwerkskammer des Saarlandes und der Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e.V. (ZPT) mit dem Ziel, Industrie und Handwerk bei der praktischen und kostengünstigen Umsetzung des EMVG-Gesetztes zu unterstützen. Jeweils im Mai veranstaltet die Kooperation einen EMV-Tag.

 V.i.S.d.P. U. Reimann

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns