Tag der Wirtschaft


"Hochschule und Wirtschaft: Abhängigkeit oder Partnerschaft?", heißt das Motto des diesjährigen "Tag der Wirtschaft" an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) am Mittwoch, 1. Juli 1998.
Bildungsminister Henner Wittling eröffnet um 11.00 Uhr die ganztägige Veranstaltung im Neubau der HTW in der Saarbrücker Goebenstraße. Unter dem Stichwort "Unternehmen suchen Praktikanten und Absolventen" beteiligen sich regionale und überregionale Firmen mit Informationsständen und Vorträgen an einer Personalbörse. Gleichzeitig können sich Vertreter von Unternehmen über das Lehrangebot sowie über aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte an der HTW und den damit verbundenen Technologietransfer informieren. Der Tag der Wirtschaft ist "Kontaktbörse" zwischen Hochschule und Wirtschaft; eine Gelegenheit zum direkten Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmen, Studierenden, zukünftigen Absolventen bzw. Absolventinnen und Professoren. Aber auch Eltern, Lehrer, Schüler und Schülerinnen sind eingeladen, sich an diesem Tag über Aktivitäten und Studiengänge an der HTW zu informieren.
Um 15.00 Uhr hält der Präsident der Universität Kaiserslautern, Prof. Dr. Günter Warnecke, einen Vortrag zu dem Thema "Ingenieure gestalten Zukunft - Herausforderungen für Ausbildung und Beruf". Eine Podiumsdiskussion um 16.00 Uhr bildet Abschluß und Höhepunkt der Veranstaltung. Unter der Moderation von Wolfgang Wirtz vom Saarländischen Rundfunk diskutieren Vertreter von Unternehmen, Verbänden und Hochschulen über das Thema "Wieviel Ingenieure braucht die Region".
Infos: (0681) 5867-285/109


V.i.S.d.P. U. Reimann

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Science

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns