© pixabay

Update 16.06.2020, 9 Uhr

Ab Dienstag können Studierende, die infolge der Corona-Pandemie in besonders akuter Not und unmittelbar auf Hilfe angewiesen sind, Überbrückungshilfe in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses bei ihrem Studenten- bzw. Studierendenwerk beantragen.

Weitere Infos

Update 26.05.2020, 11:53

Der Senat der htw saar hat in seiner Sitzung am 20. Mai 2020 eine „Studien- und Lehrbetriebsordnung (SLBO)“ erlassen, die im Wesentlichen Folgendes regelt:

  • Form und Dauer von Prüfungsleistungen kann geändert werden, alle von den ASPO-Anlagen abweichenden Regelungen werden von den Prüfungsausschüssen der Fakultät nach Vorlage bei Präsidium und Studierendenservice geprüft und genehmigt. 
  • Prüfungen, die im Sommersemester 2020 nicht bestanden werden, gelten als nicht unternommen 
  • Auf Antrag können Leistungen von bestandenen Prüfungen des Sommersemesters 2020 nachträglich ohne Note als „bestanden“ verbucht werden. Die so bewerteten Leistungen fließen nicht in die Berechnung der Gesamtnote ein.

 

Das Präsidium hat in seiner Sitzung am 20.5. folgende Vorlesungstermine für das Wintersemester 2020/21 beschlossen:

  • Start der Lehrveranstaltungen (ob digital oder in Präsenz): 02.11.2020.  Ende der Lehrveranstaltungen: 05.02.2021.  Sofern zwingende Gründe vorliegen, steht es den Dekanaten frei, in begründeten Ausnahmefällen digitale Lehrveranstaltungen ab dem 2. Fachsemester bereits früher beginnen zu lassen. 

 

Update 20.05.2020, 18:00 Uhr


Die Staatskanzlei des Saarlandes hat am 12. Mai 2020 Allgemeine Durchführungsbestimmungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Hochschulbetrieb veröffentlicht. Darin werden vor allem Grundsätze für die Gremienarbeit, die Sicherung des Studien- und Prüfungsbetriebes sowie Eilentscheidungsrechte geregelt. In Anlehnung an diese Verordnung hat die htw saar am 20. Mai 2020 in ihrer Senatssitzung eine neue Studien- und Lehrbetriebsordnung verabschiedet. 
Weitere Informationen finden Sie hier. 

Update 3.4.2020, 7:25 Uhr

Kurzarbeit hat Auswirkungen auf das BAFöG

Wenn Ihre Eltern von Kurzarbeit betroffen sind, können Sie einen Aktualisierungsantrag stellen, um mehr BAFöG zu erhalten oder Sie gelangen dadurch erstmals in die BAFöG-Förderung. Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen und wie Sie BAFöG beantragen finden Sie hier.

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns