Dokumenttext

Der Strom kommt aus der Steckdose - dank Software

Prof. Dr. Michael Igel

Raum 5104, 14.00 bis 14.30 Uhr

Wie kommt der Strom kostensparend vom Kraftwerk zum Verbraucher? Die modernen Techniken mit Hilfe von Mikroprozessoren, Echtzeit-Software und Internetprotokollen, helfen entscheidend bei der Beantwortung dieser Frage. Im Rahmen des Vortrages werden die durch Software ermöglichten Innovationen an Hand von Beispielen aus der elektrischen Energieversorgung aufgezeigt. Echtzeitfähige Systeme der Schutztechnik (32-Bit-Mikroprozessor, Multitasking, Echtzeitbetriebssystem) werden als Exponate vorgestellt. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, die ,,Echtzeit"-Arbeitsweise eines derartigen Systems im Labor für Elektrische Energieversorgung bei der Erkennung und beim Abschalten eines Kurzschlusses im Energieversorgungsnetz zu beobachten.

Einstellungen
documenttext

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns