Sie sind hier: Startseite Studium Studienbewerbung Infoseiten Internationale Bewerber Zulassungsvoraussetzungen und Deutschkenntnisse


Document Actions - languageSelector

zur├╝ck zur ├ťbersicht

Informationen zur Bewerbung an der HTW f├╝r ausl├Ąndische Bewerberinnen und Bewerber

 

WANN und WIE bewerben?
Zulassungsvoraussetzungen & Deutschkenntnisse
Bewerbung in ein h├Âheres Semester
Studien- und Semestergeb├╝hren
Visum & Versicherungen
Lebenshaltungskosten, Stipendien & Unterkunft
Semestertermine
Ausl├Ąnderstudienkolleg/ASK
Kontakt & N├╝tzliche Informationsquellen

 

Zulassungsvoraussetzungen und Deutschkenntnisse

Internationale Studienbewerber, die ein Regelstudium an der HTW anstreben, m├╝ssen ebenso wie Studienbewerber aus Deutschland bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erf├╝llen. Neben der anerkannten Hochschulzugangsberechtigung (→ANABIN-Datenbank) ist der Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse erforderlich. Unterrichtssprache in den Bachelor- und Master-Studieng├Ąngen ist ausschlie├člich oder ├╝berwiegend Deutsch. Einige Programme haben Anteile an englischsprachigen Lehrveranstaltungen. Viele Studieng├Ąnge haben noch zus├Ątzliche Eingangsvoraussetzungen, die zum Teil aber auch erst zum Studienbeginn nachgereicht werden m├╝ssen:

 

Eine ├ťbersicht zu Studienprogrammen in Deutschland, die ausschlie├čliche auf Englisch unterrichtet werden finden Sie in der DAAD Datenbank International Programmes

Bewerber mit direktem Hochschulzugang

Bewerber mit direktem Hochschulzugang m├╝ssen die sprachliche Bef├Ąhigung zum Studium in Deutschland nachweisen (→ Deutschkenntnisse).

Bewerber ohne direkten Hochschulzugang

Bewerber ohne direkten Hochschulzugang m├╝ssen erst ein Studienkolleg besuchen und die Feststellungspr├╝fung ablegen (→ Ausl├Ąnderstudienkolleg/ASK). Das Zeugnis der erfolgreich abgelegten Feststellungspr├╝fung dient als Hochschulzugangsberechtigung bei einem Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes.

Deutschkenntnisse

F├╝r internationale Studienbewerber mit direkter Hochschulzugangsberechtigung gelten unterschiedliche sprachliche Mindestvoraussetzungen f├╝r die Zulassung zum Studium an der HTW des Saarlandes. Grunds├Ątzlich sind Deutschkenntnisse auf der Stufe C1 nachzuweisen. Folgende Deutsch-Nachweise werden anerkannt:

  • TestDaF
  • Deutsche Sprachpr├╝fung f├╝r den Hochschulzugang (DSH), oder Feststellungspr├╝fung mit Pr├╝fungsteil Deutsch an einem Studienkolleg (→ Ausl├Ąnderstudienkolleg/ASK)
  • Deutsches Sprachdiplom der KMK, Zweite Stufe
  • Zentrale Oberstufenpr├╝fung (ZOP) des Goethe Instituts
  • „Kleines“ oder „Gro├čes Deutsches Sprachdiplom“ des Goethe Instituts
  • Erfolgreicher Besuch einer deutschsprachigen Schule im Ausland
  • Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht
  • Sekundarschulabschlusszeugnisse aus dem Gro├čherzogtum Luxemburg
  • Der Deutschnachweis im franz├Âsischen Dipl├┤me du Baccalaur├ęat, das nach dem Besuch eines zweisprachigen deutsch-franz├Âsischen Zweigs einer Sekundarschule erworben wurde.
  • US-Advanced Placement-Pr├╝fung (AP-Pr├╝fung) im Fach Deutsch

 

 


zuletzt ver├Ąndert: 14.06.2012 von Andrea Roth
Artikelaktionen
Portalrelease 3.0 Impressum © HTWdS 2013

plonelogo