Sie sind hier: Startseite ingwi Die Fakult├Ąt Personen Profile Benedikt.Faupel


  Hochschule für Technik und Wirtschaft
Fakult├Ąt
f├╝r Ingenieurwissenschaften
Goebenstra├če 40
Saarbr├╝cken

Raum: 7208
 
Telefon : 0681-5867-261 / -214
Telefax : 0681-5867-122
E-Mail : benedikt.faupel@htw-saarland.de
 

Prof. Dr.-Ing. Benedikt Faupel



Sprechstunde
nach Vereinbarung

Vorlesungen


Wintersemester

  • Regelungstechnik I (4 SWS, ELB, MST, BMT)
  • Prozessautomatisierung (4 SWS, ELB)
  • Automatisieren mit SPS (4 SWS, ELM)
  • Modern Methods of Control Loop Technology (4 SWS, ELM)
  • Projektarbeit (2 SWS, ELB)

Sommersemester

  • Systemtheorie (2 SWS, ELB,MST,BMT)
  • Regelungstechnik II (4 SWS, ELB, MST)
  • Qualit├Ątsmanagement (4 SWS, ELM)
  • Automatisierungstechnik (4 SWS, M)
  • Projektarbeit (2 SWS, ELB)
  • Praktikum Automatisierungstechnik (7 SWS, ELB)

Hochschulaktivitäten

  • ECTS-Beauftragter Studiengang Elektrotechnik

Forschung

Leiter der Abteilung Medizintechnik & Neuroprothetik am Fraunhofer Institut f├╝r Biomedizinische Technik, St. Ingbert
  • Mitarbeit im In-Institut f├╝r physikalische Prozesstechnik (IPP-HTW, seit 2009)

  • Beantragte F&E-Projekte f├╝r 2010:
    • MOREFA = Modellierung regelungstechnischer Prozesse in verfahrenstechnischen Anlagen (FOKO)
    • AUTOFLUID = Entwicklung eines Labormodells f├╝r die Simulation von Fluid-Kreisl├Ąufen (FOKO)
    • INTEGRATIF = Integration von Prozessregelung und Condition-Monitoring in der Fertigungstechnik, ZEMA

  • F&E-Projekte 2009:
    • ALI = Adsorption von L├Âsemitteln an mikropor├Âsem Aktivkohlefaser-Gewebe (FOKO)
    • Temperaturregelung f├╝r Windkraftanlagen (fitt)
    • SPS-Training: Einf├╝hrungs- und Vertiefungsseminare (T├ťV Saarland)

  • F&E-Projekte 2008:
    • Untersuchung der Temperaturwerterfassung an einer W├Ąrmebehandlungsanlage f├╝r Aluminiumgu├čteile (Otto Junker, fitt)
    • SPS-Training: Einf├╝hrungs- und Vertiefungsseminare (T├ťV Saarland)

  • F&E-Projekte 2003-2007:
    • MOGY-Modellierung eines Gyroskop-Systems, gemeinsam mit TEC de Monterrey, Mexiko
    • INCA I und II ÔÇô Modellbildung, Simulation und Regelung eines Inkubatorsystems, gemeinsam mit Kollegen Br├╝ck und TEC de Monterrey, Mexiko
    • Prozessoptimierungen f├╝r Abf├╝llprozesse (Karlsbr├Ąu Saverne, fitt)
    • Konzeption eines automatisierten Montagesystems f├╝r K├╝hlersysteme (Voit France, fitt)

Ver├Âffentlichungen

Ausgew├Ąhlte Publikationen seit 2005:
  • Benefits of modern PLC technology for industrial applications, JAI-Congress, Universit├Ąt Vigo, 2007

Fachkompetenzen / Studienschwerpunkte

  • SPS-Technologie (Konzepte, Systeml├Âsungen, Hard- und Softwarel├Âsungen)
  • SPS-Kommunikationstechnik (Profibus, Profinet)
  • Regeln mit SPS
  • Visualisierung mit WinCC und WinCC-flexible
  • Prozessleittechnik mit PCS7
  • Simulation von Anlagen mit SIMIT
  • Matlab/Simulink f├╝r regelungstechnische Anwendungen


zuletzt ver├Ąndert: 17.05.2010 von christian.leidner
Portalrelease 3.0 Impressum © HTWdS 2013

plonelogo